Ausstellung mit Franziska Schemel

„In a different light“   –   //  Bildobjekte

Ausstellungseröffnung
am Freitag, 08. Juni 2018, 19.00 Uhr

Einführung
Christiane Grathwohl-Scheffel, MA

Ausstellungsort
Altes Pfarrhaus / Rathaus II
Am Felsenkeller 4, 79232 March-Hugstetten

Ausstellungsdauer/Öffnungszeiten
9. Juni 2018 bis 1. Juli 2018
samstags 16 – 18 Uhr, sonntags 11 – 17 Uhr

Ins Zentrum ihrer großformatigen, meist symmetrisch aufgebauten Bildtafeln stellt Franziska Schemel gern ein selbst aufgenommenes, gleichfalls symmetrisches Foto. Inmitten architek-tonischer Elemente erscheint häufig ein Mensch. Die Bestandteile der zentralen Fotografie schreibt die Künstlerin in der reliefartigen Bild-Umgebung gleichsam fort. Bestimmend sind dabei grobe Texturen, wie Flächen aus Steinmehl oder Sand. Die reduktionistische Motivik und Farbwahl unterstreichen die perspektivische Wirkung der Bildobjekte. Sie scheint ins Unend-liche zu führen…

Franziska Schemel studierte 1984–1990 bei Dieter Groß und Erich Mansen an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste In Stuttgart. Seither arbeitet sie erfolgreich als freie Künstlerin und war unter anderem Stipendiatin des Centre de Art Contemporani Piramidon in Barcelona. Sie ist in internationalen Galerien vertreten, regelmäßig auch auf der Art Karlsruhe.