Ausstellung mit Gabriela Morschett, Masanobu Mitsuyasu und Reinhard Wiedemer

 

          
Gabriela Morschett                   Masanobu Mitsuyasu                                  Reinhard Wiedemer

Am Freitag, 22. September 2017 um 19.00 Uhr eröffnen wir unsere neue Ausstellung
im Bürgerhaus March. Wir laden alle Freunde und Interessierten herzlich zum Besuch
der Ausstellung ein.

Einführung:
Nikolaus Cybinski, Lörrach

Ort der Ausstellung:
Bürgerhaus March in 79232 March-Buchheim, Sportplatzstraße 16

Dauer der Ausstellung:
22. September 2017 bis 15. Oktober 2017.

Öffnungszeiten:
samstags von 16.00 – 18.00 Uhr
sonntags von  11.00 – 17.00 Uhr

Graphik und Objekte

Gabriela Morschett ist mit Zeichnungen und Objekten aus Eisendraht vertreten. Unendliche Variationen von Linien und Symbolen zeigen eine Atmosphäre der Bewegtheit und des Veränderbaren. Die  Arbeiten aus Eisendraht entwickeln sich schlüssig aus Morschetts zweidimensionalen Zeichnungen.

Arbeitsschwerpunkte des unter anderem in Marburg und Dortmund lehrenden Masanobu Mitsuyasu sind verschiedene Drucktechniken. Als Inspirationsquelle dienen ihm zufällig vorgefundene Muster und Strukturen, etwa auf Wandflächen. Daneben experimentiert Mitsuyasu mit Farbmischungen.

Im Spannungsfeld von Schwere und Leichtigkeit, Dichte und Transparenz, Fläche und Linie bewegen sich die Arbeiten von Reinhard Wiedemer. Seine Ausdrucksmittel sind Radierung und Malerei in Schwarz/Weiß. Besonders fasziniert Wiedemer, wie die Linie in ihrer Vervielfachung Flächen, Körper, Klänge und sogar Atmosphäre schaffen kann.

Entdecken Sie, wie die drei Künstler an das scheinbar so klar umrissene und dennoch so unerschöpfliche Thema „Graphik“ herangehen!